Wu Tai Chi Chuan nach Ma Jiangbo

Udo Kästner - Lehrer für Wu Tai Chi

 Udo Kästner

Hallo und willkommen. Ich bin Udo Kästner (*1961), Vorstandsmitglied des Europäischen Vereins für traditionelles Wu Tai Chi Chuan (EWTC) (www.wu-taichi.org) und innerhalb der EWTC europaweiter Ansprechpartner für die Partneranwendungen (Push Hands/Tui Shou).

Außerdem bin ich zertifizierter Ausbilder für Taijiquan im Deutschen Dachverband für Qigong und Taijiquan (www.ddqt.de).



Den Wu-Stil des Tai Chi Chuan entdeckte ich nach über 25 Jahren Praxis in anderen Kampfkünsten im Jahr 2000. Damals traf ich Freya und Martin Bödicker, die das Wu Tai Chi von Ma Jiangbao in ihrem Tai Chi Center im Düsseldorfer Süden  unterrichteten. Kurz darauf lernte ich auch Ma Jiangbao selbst kennen und wurde später dessen letzter Tudi (innerer Schüler).

Als langjährig erfahrener Kampfsportler (u.a. Karate, Boxen, militärischer Nahkampf) galt mein Interesse von Beginn an nicht nur den Formen des Wu Tai Chi. Es waren insbesondere die Partneranwendungen, die mich faszinierten, und diese Faszination dauert bis heute an. In meinem Unterricht lege ich deshalb großen Wert darauf, nicht nur die gesundheitlichen Aspekte des Wu-Stils zu lehren, sondern die Ursprünge des Wu Tai Chi als Kampfkunst zu vermitteln.

Lehrer und Schüler
Ma Jiangbao mit Udo Kästner


Schüler und Lehrer
Udo Kästner mit Ma Jiangbao